tier.de  Werben bei webpool 


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

MAGAZIN

 Artikel
 Mediaboard
 Lexikon
 Tagebuch
 Galerie

TREFFPUNKT

 Foren

SERVICE

 Kleinanzeigen
 Kalender
 Links

WEBPOOLIS

 Quiz
 Basar
 Bank

INFOS

 Impressum
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

tier.de / magazin / lexikon  hilfe   Druckversion
Lexikon-Bild


Tierlexikon


Suchtextsuchen insortieren nach 
suchen in Kategorie(n)
0ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ*

Aberdeen Angus

Aberdeen Angus ist eine Rinderrasse, die um 1870 in Ostschottland gezüchtet wurde. Diese Masttiere sind meist einfarbig schwarz gefärbt und hornlos. Sie sind relativ kurzbeinig (kleinrahmig, Widerristhöhe eines Bullen ca. 130 cm) und sehr raschwüchsig und frühreif. Besonders in den USA ist diese Rasse heute sehr beliebt und gehört zu den häufigsten Fleischrinderrassen. Dort gibt es auch rote Aberdeen Angus.

Die Rasse wird seit ca. 1920 in Deutschland gehalten, hat sich aber erst nach 1950 stärker verbreitet.

Durch die Frühreife verfettet der Schlachtkörper der Tiere sehr schnell, was nicht erwünscht ist. Deshalb wurde z. B. in der Bundesrepublik Deutschland aus der Rasse durch Kreuzung mit anderen Rinderrassen (Schwarzbuntes Niederungsrind, Gelbvieh, Fleckvieh) die Rinderrasse Deutsche Angus gezüchtet. Aus der Kreuzung mit dem Wagyu (Japanisches Rind) entstand das Wangus-Rind.

Quelle: Wikipedia

Eintrag: Corelium, 25.03.2011 09:50

Bewertung:
0.0 von 5 Punkten bei 0 Bewertungen0.0 von 5 Punkten bei 0 Bewertungen0.0 von 5 Punkten bei 0 Bewertungen0.0 von 5 Punkten bei 0 Bewertungen0.0 von 5 Punkten bei 0 Bewertungen
0.0 Punkte


[Alle Beiträge dieses Autoren anzeigen]

Dieses Lexikon ist von Mitgliedern für Mitglieder. Um das Lexikon selbst zu erweitern, log Dich bitte ein!
                                                                                                                 
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im tier-Forum diskutiert werden.
http://tier.de/magazin/lexikon   19.04.2018   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

 - ANZEIGE - 
AKTUELLES
Aktuelle Beiträge

14.04.2018
- ybille__ammer: Re[0]: Kriegt die Katze Angst?...
10.04.2018
- Dosenoeffner: Grundlagen der Kaninchenhaltun...
09.04.2018
- Dosenoeffner: Re[0]: Vogelhaus
- Dosenoeffner: Re[1]: Vogelhaus
- Bronko: Re[0]: Vogelhaus
- Bronko: Re[0]: Vogelhaus
- Bronko: Re[0]: Fische - braune Verfärb...
08.04.2018
- KarlM: Re[0]: Suche Agentur die poten...
06.04.2018
- Ammoniak: Re[0]: Fische - braune Verfärb...
- HSchuster880: Fische - braune Verfärbungen a...
05.04.2018
- MoniLotti: Re[0]: Vogelhaus
04.04.2018
- Tierschutz: Tierschutzpartei in Bayern
03.04.2018
- Dackelpeter: Vogelhaus
29.03.2018
- HSchuster880: Re[0]: Unkontrolliertes Pinkel...
28.03.2018
- HSchuster880: Re[0]: Das beste Hundebett
26.03.2018
- Kleos: Re[0]: Reptilien-Futter online...
- Devon0: Reptilien-Futter online kaufen...
20.03.2018
- Ammoniak: Jack Russell Infos
15.03.2018
- Huppi1978: Re[0]: DIY Vogelhaus gefährlic...
- Huppi1978: Re[0]: Tipps gegen Langeweile?...
14.03.2018
- schlechtelaune: DIY Vogelhaus gefährlich
11.03.2018
- tatjana-germann: Yorkshire Terrier Welpen
28.02.2018
- Choupette: Re[1]: Grillen im Terrarium zü...
- Choupette: Re[0]: Welches Futter?
- Choupette: Re[2]: Hund ist zu dick
- JacobG: Re[0]: Bienen züchten?
- JacobG: Re[2]: Hund ist zu dick
- JacobG: Re[1]: Hund ist zu dick

 mehr Beiträge    Abo
 - ANZEIGE -