tier.de / treff / forum / allgemein 

tier.de - Forum: Allgemein

hilfe   Zurück zur Startseite

Tiere

Das Forum für alle Themen rund um die Fauna: Haustiere, Wildtiere, Tierärzte, Tierkrankheiten, Tierberufe, Tiere, Tiere, Tiere ;-)

Themen, die nicht mit Tieren zu tun haben, diskutierst du bitte im Offtopic-Forum.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Nahrungskuren bei Hunden? (sonos345, 01.06.2018, 10:24 Uhr)
(5 Antworten, letzter Beitrag: 28.02.2019, 13:13 Uhr)

Hallöchen!

Ich wollte fragen, ob jemand von euch gesundheitsfördernde Nahrungskuren bei seinem Hund durchführt. Ich habe jetzt einen Restbestand günstig bekommen, da sich der Pet-Shop nicht halten konnte. Es handelt sich um Inhaltsstoffe einer Muschel, die den Bewegungsapparat stärken soll.

Was haltet ihr davon? Habt ihr Erfahrungsberichte oder andere Behandlungen?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Nahrungskuren bei Hunden? (henricat, 04.06.2018, 14:20 Uhr)
 Grüß dich,

ich weiß nicht, ob du das gleiche Produkt nutzt, aber ich führe jährlich 2mal eine Kur mit Grünlippmuschelpulver durch. Das ist gut für Bänder und Sehnen und erhält damit Beweglichkeit und Schmerzfreiheit im Alter. Auch die Gelenke profitieren davon, was Hunden mit solchen Problemzonen zugutekommt. Meinen Kleinen stört es nicht und ich mische es mal ins Nassfutter, mal ins Trinkwasser. Nach der Anwendungszeit habe ich ein gutes Gefühl und denke, dass es auch ihn langfristig jung hält. Aber die Zeit wird weisen, ob er tatsächlich immer von Bänderproblemen verschont bleibt.
Hier hast du alle Infos, wenn es dich interessiert: https://www.hundekochprofi.de/gruenlippmuschel-hund-pferd-ka tze/
Zweig einklappen Re[0]: Nahrungskuren bei Hunden? (Ammoniak, 27.06.2018, 11:23 Uhr)
 Hello!

Das von meinem Vorposter genannte Grünlippmuschelxtrakt kann ich ebenfalls für Hunde empfehlen, die unter Problemen mit ihren Gelenken leiden.

Ich selbst bin ja auch Arthrose Patient und habe wie bei https://gelenkexperten.com/arthrosemittel/gruenlippmuschelex trakt/ mit dem Grünlippmuschelextrakt sehr positive Erfahrung gemacht und daher denke ich, dass es auch für die Gelenke des Tieres nicht wirklich schlecht sein könnte.

Lg
Zweig einklappen Re[1]: Nahrungskuren bei Hunden? (Chalet0, 02.07.2018, 15:36 Uhr)
 Mir hat mal ein TA gesagt, dass Nachungskuren sehr wichtig für einen Hund sind. Machen das nun 2 mal im Jahr, keine Ahnung ob es was bringt. Er ist eben Fit, das war er aber auch schon immer.
Zweig einklappen Re[0]: Nahrungskuren bei Hunden? (Adelis, 09.10.2018, 09:51 Uhr)
 Gruß an dich..

Mein Hund hat auch einige Probleme mit seinen Gelenken, da habe ich unterschiedliche Mittel gesucht welche helfen können..
Will meinem Hund auch nicht alles mögliche geben, deshalb habe ich mir auch verschiedene Informationen gesucht.

Hatte bei meiner Suche auch dann das CBD gefunden.
Bei https://www.cbd-cannabidiol.de/ habe ich mir auch paar mehr Infos dazu gesucht.
Das Mittel kann bei Menschen aber auch Tieren gut helfen wenn es um chronische Schmerzen geht und auch allgemein Probleme mit den Gelenken.

Probier das doch mal aus :)
Zweig einklappen Re[0]: Nahrungskuren bei Hunden? (Malic87, 28.02.2019, 13:13 Uhr)
 Mit Hunden und solchen Kuren bin ich nicht so bekannt, aber wie ich sehen kann ist dieses Thema immer noch aktiv und wollte mal meine Erfahrung teilen. Auf https://www.dr-armin-rau.de/fettabsaugung-hamburg/ kannst du nicht nur eine Fettabsaugung bekommen, sie befinden sich in Hamburg und bei Dr. Armin Rau kannst du auch andere chirurgische Eingriffe bekommen.

Die Preise finde ich auch sehr gut und hoffe auch, dass ich dir eine Hilfe bei der Suche war, sicherlich werden sie auch was für dich dabei haben.

Mit freundlichen Grüßen
                                                                                                                 
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im tier-Forum diskutiert werden.
http://tier.de/treff/forum/allgemein   21.03.2019   Zum Seitenanfang