tier.de  Werben bei webpool 


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

MAGAZIN

 Artikel
 Mediaboard
 Lexikon
 Tagebuch
 Galerie

TREFFPUNKT

 Foren
  Artikel
  Tiere
  Offtopic
  Der Server

SERVICE

 Kleinanzeigen
 Kalender
 Links

WEBPOOLIS

 Quiz
 Basar
 Bank

INFOS

 Impressum
 Datenschutzerklärung
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe
Eine webpool Produktion

tier.de / treff / forum / allgemein  hilfe   Druckversion

Tiere

Das Forum für alle Themen rund um die Fauna: Haustiere, Wildtiere, Tierärzte, Tierkrankheiten, Tierberufe, Tiere, Tiere, Tiere ;-)

Themen, die nicht mit Tieren zu tun haben, diskutierst du bitte im Offtopic-Forum.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Leistenbruch beim Hund (Dackelpeter, 05.06.2020, 13:56 Uhr)
(5 Antworten, letzter Beitrag: 07.04.2021, 07:00 Uhr)

Guten Tag!

Mein Bruder und ich sind gemeinsam mit Hund aufgewachsen und können uns auch jetzt beide stolz Herrchen nennen. Hin und wieder telefonieren wir; tauschen uns etwas aus. Gestern Abend erzählt er mir, dass sein Vierbeiner Chico womöglich einen Leistenbruch hat. Er vermutet es, geht aber erst nach dem Wochenende zum Tierarzt. Laut meinem Bruder weist Chico noch keine Symptome und Schmerzen auf - daher muss nicht drastisch gehandelt werden. Mein Herz blutet... Ich fahre mit meinem Liebling bei jedem kleinen Wehwehchen sofort zum Doc. Er soll keine einzige Sekunde leiden müssen.

Hatten eure Vierbeiner schon einen Leistenbruch? Wenn ja, kann man die Diagnose wirklich auf die leichte Schulter nehmen?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Leistenbruch beim Hund (Schaf72, 08.06.2020, 12:30 Uhr)
 Hallo!
mein Kleiner hatte auch schon einen Leistenbruch, der war aber ziemlich schlimm und musste sofort operiert werden. Zum Glück bin ich damals gleich zum Tierarzt gegangen! Erstmal solltest vor allem du Ruhe bewahren. Der Halter kennt seinen Hund immer noch am besten. Vor allem kleine Leistenbrüche, die man erst kaum bemerkt, bereiten den Fellnasen meist keine Schmerzen, damit kommen sie prächtig klar!

Der Vorsicht halber sollte man aber auch die kleinen Brüche schnellstmöglich behandeln lassen, um Folgeerscheinungen vorzubeugen. Nach dem Wochenende ist ja heute, also wird er sicher bald zum TA fahren und es abchecken lassen? Ich drück die Daumen!
Du kannst ja mal in den Artikel hier reinschauen, hab ich dir mal schnell rausgesucht: https://www.hundeopversicherung.net/ratgeber/leistenbruch-hu nd-operation/
Der beantwortet viele Fragen, mehr als ich jetzt vielleicht aus meiner Erfahrung heraus aufschreiben könnte. Vielleicht beruhigt dich das ein bisschen? Oder du gibst ihm deinen Bruder, falls er immer noch nicht zur Praxis gefahren ist. Information ist der Schlüssel zu allem :-)

VG
Zweig einklappen Re[1]: Leistenbruch beim Hund (TinyTina, 01.07.2020, 13:57 Uhr)
 Wie kommt er denn auf einen Leistenbruch wenn der Hund keinerlei Symptome zeigt...? Klingt mir etwas aus der Luft gegriffen. Ein Leistenbruch ist wenn er nicht viel zu spät entdeckt wird in der Regel nichts dramatisches. Wenn es einen Verdacht auf etwas in der Art gibt einfach zum Tierarzt und es abklären lassen, also Standard Prozedur. Alles weitere wird der TA dann in die Hand nehmen.

Das schlimmste was wir bisher hatten waren zum Glück nur Kratzer von einer mies gelaunten Katze. Musste dann zwar genäht werden aber unser Diego hat sich nichts anmerken lassen, dafür ist er zu stolz ;) nur die Wundheilung hat sich etwas gezogen weil der Herr immer daran rumschlabbern musste. Gab dann einen Schirm um den Kopf und https://www.platinum.com/platinum-hautpflege/hautpflege.html
auf die Wunde, damit es schneller heilt. Hat sich dann relativ schnell erledigt.

Am Ende ist es wie bei uns Menschen, Vorsicht ist besser als Nachsicht aber übertriebene Sorge ist auch nicht gesund.

LG
Zweig einklappen Re[2]: Leistenbruch beim Hund (Pary1997, 05.07.2020, 18:00 Uhr)
 Wahre Worte, hatten einen ähnlichen Fall und ich es nur bestätigen. Man interpretiert meistens in die Sache mehr hinein, als da wirklich ist. Aber es ist halt auch vielleicht gut so, besser Vorsicht als Nachsicht.
Zweig einklappen Re[0]: Leistenbruch beim Hund (Adelis, 07.04.2021, 07:00 Uhr)
 Ah, das tut mir dann auch so weh, wenn ich so etwas höre! Ich hoffe, dass dein Bruder recht hatte, und es kein Leistenbruch war! Zum Glück hatte mein Hund bisher keinen Leistenbruch oder ähnliche Beschwerden! Wenn aber was ist, dann bin ich da wie du, gleich ab zum Doc.! Vielleicht reagiere ich über, aber ich kann mir da nicht helfen! 

Wie auch immer, da ich schon mal bei Thema bin... habe vor kurzem diese interessante Seite entdeckt https://www.tiermeister.de/ ! Bei Fragen und Produkten rund um Haustiere ist man mit deren Tests, Vergleichen & Ratgebern gut informiert. Da sollte man auf jeden Fall mal einen Blick reinwerfen! Einen schönen Tag! 
                                                                                                                 
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die der webpool GmbH. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System k�nnen im tier-Forum diskutiert werden.
http://tier.de/treff/forum/allgemein   30.07.2021   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

 - ANZEIGE - 
AKTUELLES
Aktuelle Beiträge

27.07.2021
- Artsiegler: Welt und Europa Tafel mit Trit...
23.07.2021
- SouthoftheBoarder: Re[0]: Onlineshop für Katzen
21.07.2021
- Nadeia: Re[0]: Westernsattel für Islän...
19.07.2021
- Chartoffi: Re[0]: Hund an Fahrradkorb gew...
- henricat: Hund an Fahrradkorb gewöhnen?
13.07.2021
- Agnes1989: Re[0]: GPS-Tracker für unseren...
- BeerWien: GPS-Tracker für unseren Hund
12.07.2021
- lenamorgen: Re[0]: Umzugsunternehmen von W...
08.07.2021
- Chartoffi: Re[0]: Wie mit der Katze umzie...
- henricat: Wie mit der Katze umziehen?
07.07.2021
- jankoo0: Westernsattel für Isländer
03.07.2021
- Nicusor: Bischon welpen
- Nicusor: Bischon welpen
02.07.2021
- looay: eine sehr helle und lebendige...
- looay: Genau das haben Braut Christin...
16.06.2021
- mirsomir: Re[0]: Welches Futter?
- mirsomir: Re[0]: Lia und Ross 'tropische...
09.06.2021
- Adelis: Onlineshop für Katzen
- Adelis: Onlineshop für Katzen
06.06.2021
- Papamobil: Re[0]: Urlaub mit Hund in Pole...
04.06.2021
- Amoregain: Urlaub mit Hund in Polen
02.06.2021
- looay: Das flüssige Hochzeitskleid un...
27.05.2021
- BeerWien: Re[0]: Kennt ihr wirksame Prod...
- Chila1987: Kennt ihr wirksame Produkte ge...
26.05.2021
- Chartoffi: Re[0]: T-Shirts mit Huhn drauf...
- julioxx: T-Shirts mit Huhn drauf - wo f...
25.05.2021
- Nadeia: Welches Futter?
24.05.2021
- Schaf72: Re[0]: Geschenkideen für Hunde...
22.05.2021
- BeerWien: Re[0]: Magyar Vizsla
- Agnes1989: Magyar Vizsla
20.05.2021
- Schaf72: Re[0]: Gründe für ein Haustier...
19.05.2021
- helena15: Re[0]: Welcher Vierbeiner ist ...
18.05.2021
- KoerberBasil: Re[0]: Was macht einen Austral...
- Agnes1989: Was macht einen Australian She...
13.05.2021
- Dackelpeter: Geschenkideen für Hunde
11.05.2021
- Dackelpeter: Gründe für ein Haustier?
09.05.2021
- Markussb: Re[0]: Suche Agentur die poten...
04.05.2021
- SouthoftheBoarder: Re[0]: Suche Agentur die poten...

 mehr Beiträge    Abo
 - ANZEIGE -