tier.de  


MITGLIEDER

 Login
 Neuanmeldung

MAGAZIN

 Artikel
 Mediaboard
 Lexikon
 Tagebuch
 Galerie

TREFFPUNKT

 Foren
  Artikel
  Tiere
  Offtopic
  Der Server

SERVICE

 Kleinanzeigen
 Kalender

WEBPOOLIS

 Quiz
 Basar
 Bank

INFOS

 Impressum
 Datenschutzerklärung
 Mediadaten
 FAQ
 Hilfe

tier.de / treff / forum / offtopic  hilfe   Druckversion

Offtopic

Das Forum für alles, was nicht direkt mit Tieren zu tun hat.

Mit der Bitte um Beachtung:
Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und thematisch oder inhaltlich deplatzierte Beiträge wie z.B. persönliche Angriffe oder Einstellung von Beiträgen, die Rechte Dritter verletzen, werden von uns kommentarlos gelöscht!

Bitte log Dich ein, um einen neuen Beitrag zu schreiben!


 Alle Themen anzeigen

Beiträge suchen
sortiert nach: Treffer/Seite
 Norwegische Waldkatze auslasten (Choupette, 16.06.2020, 15:05 Uhr)
(2 Antworten, letzter Beitrag: 05.07.2020, 19:24 Uhr)

Hi Leute!

ich habe ein sehr großes Exemplar der norwegischen Waldkatze (einen Kater) zu Hause, der mir oft ziemlich unausgelastet erscheint. Er klettert die ganze Zeit auf unseren Möbeln und kratzt daran. Einen Kratzbaum habe ich ihm natürlich auch schonmal besorgt, aber den hat er umgestoßen bzw. einzelne Teile zerbissen.. In den Boden kann ich den Kratzbaum leider nicht bohren, da Echtholzparkett und Denkmal geschützt..

Wie kann ich ihn ordentlich auslasten? Gibts noch irgnedwelche Tricks, von euch erprobt, außer Kratzbäume?
- ANZEIGE -
Zweig einklappen Re[0]: Norwegische Waldkatze auslasten (schlechtelaune, 19.06.2020, 13:30 Uhr)
 Also wir haben bei unserem Pauli nicht nur einen Kratzbaum, sondern mehrere Möglichkeiten geschaffen, wo er sich austoben kann. Es bietet sich zum Beispiel an, im Flur einen zusätzlichen Baum hinzustellen, der dann sozusagen im Vorbeigehen benutzt wird. Wenn euer Kater den aktuellen Baum umwirft, dann müsst ihr eben nach einem größeren Exemplar Ausschau halten. Dort wird dann in der Regel auch ein schwerer Standfuß verwendet, so dass ein Umkippen ausgeschlossen ist. Achtet aber darauf, dass es sich dabei um so einen Naturkratzbaum handelt: https://www.naturholz-kratzbaum.de/

Man kann natürlich auch selber tätig werden und einen eigenen Baum bauen. Im Internet gibt es dafür allerlei DIY Videos: https://www.youtube.com/watch?v=2NCZqTkHkow

Der Fantasie sind da eigentlich keine Grenzen gesetzt. Nur das verwendete Holz sollte trocken und massiv sein. Eventuelle Rinde sollte vorher entfernt werden, damit die Katze das diese nicht in der Wohnung verteilt ;)! Hoffe das hilft dir ein wenig.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
Zweig einklappen Re[0]: Norwegische Waldkatze auslasten (Pary1997, 05.07.2020, 19:24 Uhr)
 Also wenn man eine solche Katze bei sich zuhause hat, muss man leider auch die Wohnung oder zumindest ein bestimmtes Zimmer etwas umdekorieren.
Katzen mögen gerne einen eigenen ruhigen Bereich für sich haben, der im ideal Fall weiter oben ist und eine kleine Heraufvorderung darstellt, da man diesen Platz nicht ganz so einfach erreichen kann.

Den Kratzbaum würde ich versuchen sowohl am Boden, als auch an der Decke möglichst ohne Schrauben und Nägel zu befestigen. Aber dafür wird man wohl nicht drum rum kommen, dass man sich da etwas einfallen lässt :)
                                                                                                                 
Für Beiträge sind die jeweiligen Autoren verantwortlich. Ein Artikel gibt ausschliesslich die Meinung seines Autors wieder, nicht die von tier.de. Wenn ein Beitrag nicht der Hausordnung oder den Teilnahmebedingungen entspricht, wende dich bitte an den Hausmeister. Kritik, Anregungen und Fragen zum System können im tier-Forum diskutiert werden.
http://tier.de/treff/forum/offtopic   27.06.2022   Zum Seitenanfang
MESSENGER
bitte log' dich ein
oder meld' dich an.

 - ANZEIGE - 
AKTUELLES

Aktuelle Beiträge

22.06.2022
- henricat: Re[0]: Wie kann ich meine Tier...
- julioxx: Wie kann ich meine Tierarztpra...
21.06.2022
- Hennig: Re[0]: Erfahrungen mit Hundetr...
- Adelis: Erfahrungen mit Hundetraining
- MagicJewel: Affenpinscher Welpen
- looay: Unsere Designs bestehen aus ha...
10.06.2022
- Hennig: Re[0]: Hundezaun kaufen
- Adelis: Hundezaun kaufen
29.05.2022
- mirsomir: Re[0]: CBD für Tiere?
- mirsomir: Re[1]: Hundenahrung ohne Zusat...
15.05.2022
- GaentnerR: Re[1]: Koi Karpfen für Teich
- GaentnerR: Re[0]: Katzentür
- GaentnerR: Re[0]: Grünmuschel
10.05.2022
- Chartoffi: Re[0]: Kann man trotz Hund im ...
- julioxx: Kann man trotz Hund im Garten ...
30.04.2022
- MujinaMala: Re[0]: Such Spezialisten für H...
- Adelis: Such Spezialisten für Hundezau...
26.04.2022
- Nadeia: Katzentür
22.04.2022
- Hanne0: Re[1]: Warum lieben Menschen K...
20.04.2022
- Hennig: Koi Karpfen für Teich
- henricat: Re[0]: Sind Holzkohlegrills ge...
- julioxx: Sind Holzkohlegrills gefährlic...
04.04.2022
- Chartoffi: Wie sollte ich meine Tierarztp...
21.03.2022
- Chartoffi: Re[0]: Kann man sich mit Hund ...
- henricat: Kann man sich mit Hund ein Woh...
06.03.2022
- Maori2000: Re[0]: T-Shirts mit Huhn drauf...
18.02.2022
- braunmei: Welchen GPS Tracker für Hunde?...
27.01.2022
- KoerberBasil: Re[0]: Tiere auf Sylt
26.01.2022
- Agnes1989: Tiere auf Sylt
17.01.2022
- norbert83: Re[1]: Suche Agentur die poten...
08.01.2022
- Hanne0: Urlaubssouvenir Tier
- Bea_Steppan: Urlaubssouvenir Tier
- Trebor0: Re[1]: Suche Agentur die poten...
- Trebor0: Re[0]: Suche Agentur die poten...

 mehr Beiträge    Abo